MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.mdl-beate-merk.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Presse

16.09.2021 | Illertissen

Förderbescheid der Städtebauförderung für das Adlergebäude in Illertissen

2,28 Millionen Euro steuern der Bund und der Freistaat Bayern zu der 3 Millionen teuren Sanierung der Stadt Illertissen bei.


In der Illertisser Innenstadt entsteht ein weiteres Juwel. Es erinnert mit einer festen Ausstellung zur Geschichte und Erinnerung der Vertriebenen Egerländer-Elbogener und beinhaltet Räume für Weiterbildungsangebote.
Besonderes Augenmerk bekommt dabei das Thema Aufenthaltsqualität und Barrierefreiheit für das Gebäude neben dem Rathaus. Baubeginn soll im kommenden Jahr sein.
 

MdL Dr. Beate Merk betonte die Bedeutung der Städtebauförderung. „Sie trägt wesentlich dazu bei, unsere Städte zu beleben und auch private Projekte anzustoßen. Für uns Abgeordnete hat die Förderung ganz hohe Priorität und Unterstützung.“

Foto von der feierlichen Übergabe des Förderbescheides zur Sanierung und für den Umbau des Adlergebäudes in Illertissen durch die Bayerische Bauministerin Kerstin Schreyer (rechts) an den Illertisser Bürgermeister Jürgen Eisen (links) im Beisein von MdL Dr. Beate Merk und Landrat Thorsten Freudenberger.